Die Olchinger Braumanufaktur ist seit ihrer Gründung im Jahr 2016 bislang eigentlich für ihre besonderen regionalen Bierspezialitäten bekannt. Darüber hinaus entwickelt sich das denkmalgeschützte Brauereiareal auf dem Gut Graßlfing in Olching aber immer mehr zu einem Geheimtipp für besondere Veranstaltungen und Events.

An diesem Tag wird um 11.11 Uhr traditionell mit dem Fasching die fünfte Jahreszeit eingeläutet – ein besonderer Tag in der bayerischen Faschingshochburg Olching.

Daher freut sich die Olchinger Braumanufaktur auch ganz besonders darüber, dass sich die drei Faschingsgesellschaften der Stadt dazu entschieden haben, die neue Saison mit ihren beiden Prinzenpaaren erstmalig im Gut Graßlfing bei der Olchinger Braumanufaktur zu starten. Dazu gibt es ab 10 Uhr frische Weißwurst.

Zudem hat die OBM genau diesen Tag für den Start des OBM Eiszaubers gewählt, einer ganz besonderen Winter-Attraktion. Dabei handelt es sich um eine Kunsteisbahn im OBM Biergarten mit einer Größe von fast 150 qm, die ohne elektrische Kühlung betrieben wird. Hier können die Besucherinnen und Besucher mit ihren eigenen oder Leih-Schlittschuhen unabhängig von den Außentemperaturen in einzigartigem Ambiente Eislaufen oder Eisstockschießen. Abgerundet wird dieses besondere Winter-Erlebnis mit Glühweinstand, Bratwurstsemmeln und einem kleinen Winterbiergarten.

OBM Eiszauber

Kulturell abgerundet wird der 11.11. bei der Olchinger Braumanufaktur dann mit Live Musik von der Münchner Band The Clouds Munich. Der Eintritt ist frei. Wer danach richtig Lust auf weitere Veranstaltungshighlights im Gut Graßlfing bekommen hat, kann sich neben dem OBM Eiszauber schon auf die nächsten Wochen freuen. Am kommenden Donnerstag, den 17. Dezember, gibt es erstmalig ein Wild Buffet mit heimischem Wild. Danach wird es immer donnerstags Afterwork mit Bier und wechselnden DJs geben. Im Dezember steht dann noch ein dreitägiges Winterfestival mit Live Musik und einem Besuch der Amperperchten an.